Früherkennung & Heilung

Unsere Füße sind ein wahres „Multifunktionswunderwerk“. Wir können damit stehen, gehen, laufen, springen. Sie sind das „Fundament“ unseres Körpers und das sollte ja bekanntlich stabil sein. Doch trotz ihrer wichtigen Aufgaben vernachlässigen wir unsere Füße sehr häufig. Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat sind oft die Folge.

Messverfahren

Pedographie: umfasst die Messung der Druck- und Kraftverteilung unter den Fußsohlen. Dadurch können Druckspitzen und Überlastungen festgestellt werden. Mit Hilfe sensomotorischer Fußbettungen können diese aktiv reduziert werden.

Scannen: ist das zweidimensionale Abtasten der Fußsohlenplastik, um eine genaue Größen- und Umfangsangabe der Füße zu erhalten. Diese Daten sind die Grundlage für die CAD-gefrästen Einlagen.

Sensomotorisch aktivierende Fußbettungen

CAD-gefräste Einlagen: Auf der Basis von Fußabdrücken (z.B. durch Pedographie) werden die Einlagen individuell angepasst und mit Hilfe moderner Computertechnik gefräst. Die so gefertigten Fußbettungen sind superleicht und flexibel.

BInamic die 2-Komponenten-Aktivkern-Einlage: sorgt für ein gesundes Abrollen, punktgenaue Dämpfung und gibt dem Fuß Halt und Stabilität. Diese Einlage ermöglicht dadurch ein besseres Gehen – mit mehr Dynamik und Komfort.

Schmetterlingsrolle: Ist eine Dämpfung, die in jeden Schuh eingearbeitet werden kann. Sie dient der Weichpolsterung zur Entlastung des schmerzempfindlichen Ballens und der sensiblen Mittelfußköpfchen.

Sporteinlagen: Egal, ob Läufer, Golfer oder Fußballer – Sportler können mit sensomotorischen Sporteinlagen Balancestörungen der Muskeln ausgleichen und die muskulären Reaktionszeiten deutlich verkürzen. Schäden durch Fehl- und Überbelastungen können behoben und Bewegungen aktiv stabilisiert werden.

Maßgefertigte und individuell angepasste Schuhe

Orthopädische Maßschuhe: Diese Schuhe werden individuell von Hand gefertigt und ermöglichen dadurch eine genaue Anpassung an die verschiedensten Fußanomalien wie Fehlstellungen und Deformationen.

Orthopädische Schuhzurichtungen: Bei schmerzenden Füßen oder orthopädisch bedingten Knie-, Hüft- und Rückenbeschwerden reichen oft kleine Veränderungen an herkömmlichen Konfektionsschuhen aus, um Fehlbelastungen zu korrigieren und dadurch Schmerzen zu lindern oder dauerhaft zu beheben.

Bandagen

Fuß- und Kniebandagen: Dienen der Stützung und Entlastung von Gelenken und Bändern. Sie fördern den Heilungsprozess der betroffnen Gelenke nach Verletzungen und Operationen.

Ihr Spezialist für orthopädisches Schuhwerk und Einlagen.